Publikationen

Regionen fördern Insekten – der Flyer zum Projekt LIFE Insektenfördernde Regionen

Erfahren Sie im Flyer zu unserem bundesweiten Insektenschutzprojekt, was wir uns vorgenommen haben, um unsere krabbelnden und fliegenden Freunde zu unterstützen. Sie besuchen uns auf einer Messe oder anderen Veranstaltung? Dann geben wir Ihnen unseren Flyer auch gerne im Print mit.

Insektenfördernde Region Bodensee: Staatsweingut Meersburg ist auch dabei, in: "Wochenblatt Friedrichshafen", 28.02.2022

Zehn landwirtschaftliche Betriebe in den Landkreisen Konstanz und Bodenseekreis engagieren sich in den nächsten drei Jahren besonders stark für Wildbienen, Schmetterlinge und Heuschrecken.

Öko oder konventionell - Wir fördert ihr die Artenvielfalt?, in: "Ökologisch erfolgreich - das Magazin für den Ökolandbau", 23.02.2022

Der Familienbetrieb um Klaus Süpple bewirtschaftet als Pilotbetrieb der IFR Hohenlohe eine Fläche von 250 Hektar nach Ecoland-Richtlinien. Neben verschiedenen Getreide- und Kräuterkulturen werden rund 350 Rinder gehalten.

Es gibt noch viel Potenzial bei der Biodiversität in Schlossparks der Region, in: "Stimme", 03.01.2022

Beim Thema Biodiversität sollen in Hohenlohe künftig auch Schlösser und Hofgärten im Fokus stehen. Ein Expertenteam wertet die Flächen derzeit aus, denn sie haben eine große öffentliche Wirksamkeit.

"Damit es weiter brummt im Land", Projektartikel im GNF-Tätigkeitsbericht 2021, 14.12.2021

Der Tätigkeitsbericht 2021 des Global Nature Fund widmet sich in einem Artikel (S. 29) von Tobias Ludes den gemeinsamen Bemühungen für effektiven Insekten- und Biodiversitätsschutz im Rahmen des Projekts LIFE IFR.

Projekt "Insektenfördernde Regionen": Allianzen für die Artenvielfalt, in: "Ökologisch erfolgreich - das Magazin für den Ökolandbau", 11.11.2021

Großräumige Allianzen, die sich für den nachhaltigen Schutz von Insekten einsetzen – das ist die Vision des EU-LIFE-Projektes „Insektenfördernde Regionen“. Derzeit werden noch in allen Projektregionen Demobetriebe gesucht.

In Hohenlohe entsteht eine insektenfördernde Region, in: "Naturscheck", 16.09.2021, S. 32-33

Gemeinsam mit Partnern aus Naturschutz, Landwirtschaft und der Lebensmittelbranche hat die Bodensee-Stiftung das Projekt im September 2020 gestartet. Übergeordnetes Ziel des Projekts ist ein substanzieller Beitrag zur Trendwende beim Insektenschwund.